Ölpresse FX40

Preis ab 4.399 Euro

exkl. MwSt (5.235Euro, inkl. 19% MwSt.)

Motorleistung: 2,2 kW

Stromanschluss: 400 V

Verarbeitungsleistung: bis zu 40 kg / h

Hoher Bedienkomfort durch digitale Temperatur- und Geschwindigkeitsregelung

Inklusive integrierte Presskopfheizung mit einer Leistung von 800 W

Inklusive Düsensatz bestehend aus 9 Düsen und 2 Düsenaufsätzen zur Einstellung des Presskuchendurchmessers

Speziell gehärtete Pressschnecke für langlebige Nutzung, welche selbst hohen Ansprüchen der pharmazeutischen Industrie gerecht werden

Produktberührenden Teile aus speziell verarbeiteten Edelstahl

Hohe Energieeffizienz durch Antrieb über Stirnradgetriebe

Extreme Laufruhe durch Axial- und Radiallagereinheit zwischen Getriebe und Presseinheit

Optimale und schnelle Reinigung aller Maschinenteile möglich (z.B. in der Spülmaschine oder mit warmen Wasser und Seifenlauge)

 

 

Artikelnummer: FX40-OI-1 Kategorie:

Produktbeschreibung

Lieferumfang der Presse: Komplette Ölpresse inklusive Presskopfheizung und einer Pressschnecke, verschiedene Pressdüsen für unterschiedliche Ölsaaten, Werkzeuge, Trichter, Edelstahlölablaufwanne, elektr. Schaltanlage (anschlussfertig). Die Presse ist direkt anschluss- und startbereit. Mit der elektrischen Ölpresse FX40 können bis zu 40 kg/h an Rohmaterial verarbeitet werden. Die Auslauftemperatur der meisten Öle liegt im Idealfall bei 36°C – 40°C.

Die Pflanzenölpresse überzeugt durch ihr einfaches Handling, ihrer robusten Bauart und ist mit modernster Technik ausgestattet. Die integrierte Presskopfheizung sorgt für höchste Ausbeute und die digitale Temperaturüberwachung für eine sorgenlose Pressung und gleichbleibend hohe Ölqualität.

Material: Alle Bauteile mit denen das Rohmaterial oder Öl in Kontakt treten sind aus rostfreiem Edelstahl. Die Schnecke ist aus Edelstahl gefertigt und wird zudem in einem Hochleistungs-Vakuum-Ofen gehärtet.

Welche Saaten sind zum Pressen geeignet?
Die Ölpresse ist vorgesehen zum Pressen von: Sonnenblumenkerne, Raps, Mohn, Walnüsse, Haselnüsse, Erdnüsse, Mandeln, Macadamia, Kürbiskerne, Leinsamen, Sesamsamen, Kreuzkümmel, Schwarzkümmel und Hanfsamen, Soja, Distel, Granatapfelkerne, Aprikosenkerne, Borretschsamen, Senf, Leindotter, Saflor, Gummisamen, Moringa, Apfelkerne, Baumwollkerne, Argan, Kaffeebohnen, Inka-Erdnuss Sacha Inchi, Neem, Shea, Muskatnuss, Dattelkerne, Himbeer- und Erdbeerkerne, Zitronenkerne, Amarant, Avocadokerne, Nachtkerzensamen und noch vielen anderen Ölsaaten. Geschälte Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne können nicht direkt gepresst werden, hier benötigt es einen Zusatz von 30% der Kerne mit Schale. Einige der Rohmaterialien müssen aufgrund ihrer Grösse vorher zerkleinert werden. Wir testen vorab gerne ob Ihre Rohstoffe zum Pressen geeignet sind und welche Ausbeute Sie erwarten können. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Wir haben schon über 100 Rohmaterialien getestet und für die meisten Rohstoffe ist die Presse geeignet.

Wir liefern die Ölpresse mit einer Pressschnecke. Die verschiedenen Pressschnecken unterscheiden sich in Ihrer Geometrie und in der Fördermenge an Material hin zur Pressdüse. Hierzu haben wir folgende Optionen:

1. Schnecke mit Flachkanal für Ölsaaten mit hoher Härte, wie zum Beispiel Traubenkerne oder Granatapfelkerne, aber auch Lein- und Hanfsamen

2. Schnecke in Standard-Ausführung mit der die meisten Ölsaaten gepresst werden

3. Schnecke mit Tiefkanal für Nüsse wie zum Beispiel Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln, Erdnüsse

Lieferumfang der Presse: Komplette Ölpresse inklusive Presskopfheizung und einer Pressschnecke, verschiedene Pressdüsen für unterschiedliche Ölsaaten, Werkzeuge, Trichter, Edelstahlölablaufwanne, elektr. Schaltanlage (anschlussfertig). Die Presse ist direkt anschluss- und startbereit.

Unsere Ölpresse ist sehr robust gebaut, der direkte Antrieb der Pressschnecke sorgt für einen energieeffizienten Betrieb und lässt sich auch im 24 Stunden Dauerbetrieb ohne Probleme betreiben. Alle Elektronikkomponenten sind in das Gehäuse eingebaut und spritzwassergeschützt.

Ebenfalls bieten wir für Hersteller von Rohkost-Ölen eine optionale Wasserkühlung für die Ölmühle an, welche den Presszylinder abkühlt und damit sicherstellt das die Temperatur so niedrig wie möglich gehalten wird und dies mit einer automatischen Temperaturüberwachung sicherstellt. Dabei wird die gewünschte Öltemperatur von 37°C in keinem Fall überschritten und sogar weit unterschritten. Bitte fragen Sie uns hier direkt an.

Kommen Sie gerne bei uns vorbei und schauen sich die Kaltölpresse vor Ort an. Wir beraten Sie gerne bei Ihrem Vorhaben, planen für Sie gerne weiteres Equipment um die Oelpresse herum und stehen Ihnen auch nach dem Kauf jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

Zusätzliche Information

Gewicht95 kg
Größe122 × 62 × 74 cm

Videos

5 Bewertungen für Ölpresse FX40

  1. Christoph W.

    Läuft gut. Zwischen 18 und 20 Hz am besten. Das Öl schmeckt einfach gigantisch gut, das sagen alle.

    Hanföl

  2. Heike und Harald

    Vielen Dank noch einmal für Deinen Besuch bei uns. Wir haben viel Freude mit der Ölmühle.

  3. Mathias B.

    Auch schon Lein, Walnuss und Raps gepresst und absolut zufriedenstellende Ergebnisse erzielt.

  4. Markus K.

    Wir pressen Soja und seit 3 Tagen nun durchgehend. Läuft alles super.

  5. Mathias M.

    Sind sehr begeistert von dieser Maschine. Einziger Kritik Punkt, das auseinander schrauben vom Presskopf, ist ein richtiger Kraftakt und ohne Hammer nicht zu bewältigen… Werde das nächste mal nicht so fest anziehen beim Zusammenbau

Füge deine Bewertung hinzu