Erfahren Sie welche 10 unterschiedliche Sorten von Walnussbäumen es gibt

Die Walnuss gibt es in vielen hundert Sorten. Heimische Sorten haben sich in den letzten Jahrzehnten bewährt; es gibt aber auch in unseren Nachbarländern interessante Sorten, die sich als sehr geeignet erweisen. Vor allem spätaustreibende, robuste Sorten spielen eine immer wichtigere Rolle im Erwerbsanbau wie auch im Privatgarten. Es gibt auch Sorten, die möglicherweise nicht oder weniger von Walnussfruchtfliegen befallen werden. Eine Beratung von Experten über den richtigen Walnussbaum für Ihre Anforderungen können Sie hier finden.

Eine grobe Übersicht der verschiedene Sorten der Walnussbäume zu kaufen möchte ich hier kurz auflisten:

  • Geisenheim
  • Franquette
  • Sliwen
  • Weinsberg
  • Dryanovo
  • Fernor
  • Sheinovo
  • Marbot
  • Izvor
  • Ferbel

Diese Auswahl gibt es direkt mit ausgezeichneter Beratung von unserem Walnussveredler Riednuss zu kaufen.

Die Verarbeitung nach der Ernte

Sind Sie nach Verarbeitungsmaschinen nach der Walnussernte interessiert, dann schauen Sie gerne in unser Angebot einer Walnuss-Schälmaschine, einer Walnuss Knackmaschine oder eines Walnuss Trockners. Möchten Sie Walnussöl selbst herstellen, bieten wir Ihnen hierzu passende Ölpressen zur Kaltpressung an.

Read More